Der Gockel kräht!

Standard

header_kirchenwahl_2013Am 1. Dezember ist Kirchenwahl. Kirchenwahl? Was ist das denn? Ganz einfach. Am 1. Dezember wählen sich zum einen die evangelischen Christen in den Kirchengemeinden vor Ort in der Evangelischen Landeskirche Württemberg ein neues Leitungsgremium, den Kirchengemeinderat. Er bestimmt für immerhin sechs Jahre die Geschicke der Gemeinde: Haushalt, Sanierung von Gebäuden, Gottesdienstrahmen, Einstellungen von theologischen und nichttheologischen hauptamtlichen Gemeindemitarbeitern, Einstellung von Pfarrerinnen und Pfarrern etc.

Außerdem wird am 1. Dezember die Landessynode gewählt. Die Landessynode ist so etwas wie der Landtag der Evangelischen Landeskirche. Warum eigentlich „Württemberg“ und nicht „Baden-Württemberg“? Im Jahre 1534 setzte der damalige Herzog Ulrich die Reformation im Herzogtum Württemberg durch. Es galt die Grundregel „Cuius regio, eius religio“ aus dem Augsburger Religionsfrieden und dem Westfälischen Frieden und bedeutete: der Glauben, dem der jeweilige Herrscher angehört, wird auch zur Staatsreligion. In Württemberg bedeutete dies: Herzog Ulrich war, nachdem er zum Protestantismus übergetreten ist und Johannes Brenz als Reformator eingesetzt hat, automatisch der summus episcopus, das weltliche und geistliche Staatsoberhaupt, sozusagen der Landesbischof. Dies wurde beibehalten bis zum Ende der württembergischen Monarchie 1918.

Die Grenzen der Landeskirchen hat man damals beibehalten, weshalb es jetzt in Baden-Württemberg eine badische und eine württembergische evangelische Landeskirche gibt.

Wer also Einfluss nehmen möchte auf die Arbeit der Evangelischen Kirche in Württemberg und in seiner Ortskirchengemeinde, dem sei anempfohlen, seine Stimmen für den Gemeinderat und für die Landessynode am 1. Dezember abzugeben. Dies kann man ganz bequem per Briefwahl oder aber im Wahllokal – und das wäre doch eine gute Gelegenheit, mal wieder in den Gottesdienst zu gehen!

Ach ja: weitere Infos rund um die Kirchenwahl gibt es hier!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s